Was ist eToro?

eToro banner2

Social Trading ist der aktuelle Trend in der Finanzbranche. Social Trading istdabei die Kombination aus einer Social Trading Community mit einem angeschlossenen Marktplatz. Einer die Marktplätze oder Social Trading Plattformen ist eToro. eToro ist ein globales soziales Investmentnetwerk für Investoren und Trader, die online mit Devisen, Waren u nd Indizes handeln wollen. Die eToro Investment-Plattform (Webtrader) ermöglicht es Ihnen, Ihre Geschäfte online in einer einfachen und transparenten Art und Weise abzuwickeln, genau wie bei jedem anderen Makler auch. Ihre aktive soziale Handelsgemeinschaft (OpenBook) erlaubt es Ihnen, mit anderen Händlern zu interagieren und von ihnen zu lernen. Die CopyTrader Funktion ermöglicht es Ihnen, die Handlungen von anderen eToro Netzwerkmitgliedern in Ihrem Konto in Echtzeit automatisch zu kopieren, und somit ein "auf Menschen basiertes" Portfolio zu erstellen.


etoro logo smalleToro selbst wurde im Jahr 2007 gegründet und sie haben derzeit über 1,75 Millionen Nutzer in über 140 Ländern. Die Internetbasierte Handelsplattform WebTrader wurde im Jahr 2008 ins Leben gerufen. Das OpenBook Social Investment-Netzwerk hat im Juli 2010 seine Pforten geöffnet, und das CopyTrader Feature kam im Mai 2011 dazu. Seit August 2011 bietet eToro auch mobile Traderanwendungen für Android-, iPhone- und Blackberrygeräte an.


Für Einsteiger bietet eToro ein unbegrenztes kostenloses Demokonto mit Zugriff auf die gleichen Funktionen wie ihre Konten mit "Echtgeld" (einschließlich der CopyTrader Funktion) - Echtgeld-Konten bei eToro können durch eine Reihe von Möglichkeiten finanziert werden (Banküberweisung, Kreditkarte, PayPal, MoneyBookers, Western Union, ...)  und werden in US-Dollar verwaltet. Es stehen verschiedene Finanzierungsanreize zur Verfügung, zum Beispiel gibt es - abhängig von der Höhe Ihrer ersten Einzahlung - einen Bonus von bis zu EUR 10.000. Die Mindesteinzahlung beträgt EUR 50, und seit dem 1. Quartal 2015 EUR 200 für Ersteinzahler aus Deutschland, Spanien, Portugal und den Ländern Lateinamerikas.

eToro Plattform2


eToro bietet auch eine Reihe von verantwortungsbewussten Handelsfunktionen, wie z. B. Voreinstellungen, die den Investoren helfen, leichter das bestehende Risiko zu berechnen. Wenn Sie die Geschäfte andere Händler kopieren ist es Ihnen nur erlaubt, maximal 20 % Ihres Gesamtkapitals pro Händler zu investieren; somit ist Ihr Eigenkapital vor einem zu großen Risikogeschäft geschützt indem Ihre Handlungsfähigkeit eingeschränkt ist. Um die Menschen, die Sie gerne verfolgen möchten, einfacher zu finden, hat eToro im Jahr 2012 eine "Guru Finder"-Funktion eingeführt, die seitdem in das "Discover People"-Tool umgearbeitet wurde. Dadurch können Sie die zur Verfügung stehenden Händler (aka Beliebte Anleger) filtern, und ihr Verhalten kopieren, z. B. auf Basis von Parametern wie ihre durchschnittliche Exposition, Gewinn- und Verlustverhältnis und Höhe des Risikos.


Wenn Sie Neuling auf dem Gebiet des Investierens sind, gibt es ein Online-Bildungszentrum mit eKursen, Live-Webinaren, Trading-Videos und Tipps. Und natürlich können Sie auch aus der Interaktion mit anderen Händlern aus Ihrem sozialen Investitionsnetzwerk lernen.


Es gibt keine Kosten oder Verwaltungsgebühren für die Nutzung des sozialen Tradingnetzwerkes oder der Investmentplattform von eToro. Da eToro auch als Ihr Makler fungiert, ergeben sich ihre Einnahmen aus den Broker-Spreads der Geschäfte, die Sie tätigen (d.h. die Differenz zwischen den Brief- und Geldkursen). Zusätzlich verrechnet eToro, genau wie andere Makler, auch über Nacht Rollovergebühren (oder Gutschriften) für alle Tradespositionen, die über Nacht oder über das Wochenende offen stehen gelassen wurden.


Die "Popular Investors" werden, abhängig von der Menge ihrer Nachahmer, belohnt. Bei mindestens 50 Nachahmern verdienen sie EUR 350 pro Monat. Je beliebter sie sind, desto mehr können sie verdienen - und das bis zu einem Maximum von 2 % aus den Erträgen der Nachahmergeschäfte (AUM) pro Jahr, die monatlich ausgezahlt werden. Sie erhalten auch Rabatte auf die Spreads ihrer eigenen Trades, und das bis zu 100 %. Das bedeutet also, je mehr Nachahmer sie an sich binden können, desto mehr Provisionen werden sie erhalten.


Das Ziel von eToro ist somit, neuen und erfahrenen Investoren die Möglichkeit zu geben, aus dem kollektiven Potenzial ihrer vielfältigen Handelsgemeinschaft auf eine einfache und intuitive Art und Weise zu profitieren.

 

 

 

×

etoro banner1